Bucket-List Reiseziele
Reiseplanung

Meine Ultimative Reise-Bucket-List

Wie kommt es jetzt zu die­sem Bei­trag? Liz­zis Welt hat zur Blog­pa­ra­de auf­ge­ru­fen und ich dach­te mir, das wäre doch eine gute Gele­gen­heit, eine mei­ner bis­lang gehei­men Lis­ten zu ver­öf­fent­li­chen 😉

Meine Gedanken zu Bucket-Lists im Allgemeinen

Ich lie­be Lis­ten und Plä­ne. Des­halb benut­ze ich im All­tag ein Bul­let-Jour­nal, in dem ich alle Erle­di­gun­gen wie bei einer To-Do-Lis­te abha­ken kann und mich dadurch selbst moti­vie­re. Und eine Bucket-List habe ich natür­lich auch. Na gut…um ehr­lich zu sein gibt es bei mir meh­re­re Bucket-Lists, z. B. eine für mei­ne Zie­le in 2019.

Aber um die­se Lis­te soll es hier heu­te nicht gehen, son­dern um mei­ne “Ulti­ma­ti­ve-Rei­se-Bucket-List”. Ich den­ke mal, jeder Rei­se­b­log­ger sowie vie­le ande­re Men­schen haben so eine Lis­te.

Auch wenn ich ger­ne pla­ne und Lis­ten abar­bei­te ist den­noch nichts davon in Stein gemei­ßelt. Die Bucket-List ist für mich kein fes­ter Lebens­plan, son­dern mehr eine Ori­en­tie­rung. Ich wür­de also nie­mals mein Leben danach aus­rich­ten, nur die­se Bucket-List abzu­ar­bei­ten. Wenn sich ande­re schö­ne Rei­se­zie­le erge­ben oder es mir irgend­wo gut gefal­len hat, fah­re ich dort ein­fach auch noch ein­mal hin. Schließ­lich gibt es noch Wich­ti­ge­res im Leben, als jedes Rei­se­ziel gese­hen zu haben.

Quel­le des Bil­des: Pixabay; Bear­bei­tung: CoRis Klei­ne Welt

Meine Reise-Bucket-List

So, aber genug dazu…jetzt geht’s los mit mei­ner per­sön­li­chen Rei­se-Bucket-List. Viel­leicht fin­dest du ja den ein oder ande­ren Punkt dei­ner eige­nen Bucket-List wie­der?!

Ich sor­tie­re die Bucket-List an die­ser Stel­le mal nach Kon­ti­nen­ten zur bes­se­ren Über­sicht. Und wenn die­ser Bei­trag ver­öf­fent­licht wird, ist die Lis­te bestimmt schon nicht mehr aktu­ell. Mir begeg­nen so häu­fig neue, tol­le Zie­le, dass die Bucket-List immer im Wan­del ist 😉

Europa

  • Deutsch­land: Eine Wan­de­rung auf die Zug­spit­ze (viel­leicht kann ich die­sen Punkt schon im Som­mer strei­chen 🙂 )
  • Schott­land: Die Isle of Skye mit dem Old Man of Storr ste­hen bei einem Road­trip durch Schott­land ganz oben auf der Lis­te. Direkt danach folgt für mich als Har­ry-Pot­ter-Fan auch ein Besuch des Glen­fi­n­ann Aquä­dukts wäh­rend der Jaco­bi­te dar­über fährt.
  • Island: Ja, ich weiß…Island ist in den letz­ten Jah­ren zu einem abso­lu­ten Trend-Rei­se­ziel gewor­den, aber ich möch­te es trotz­dem unbe­dingt ein­mal besu­chen und ein Bad in der Blau­en Lagu­ne neh­men
  • Finn­land: Ein­mal Polar­lich­ter sehen.
  • Mal­lor­ca: Erstaun­li­cher­wei­se taucht die­se Insel immer noch auf der Bucket-List auf. Ich war schon zwei Mal dort, habe aber neu­lich den Parc Natu­ra de Mond­ra­go ent­deckt. Die Bil­der von die­sem Ort sind so schön, dass ich hier auf jeden Fall ein­mal eine Wan­de­rung unter­neh­men wer­de.
  • Kroa­ti­en: Plit­vicer-Seen
  • Madei­ra: Wan­dern auf der Blu­men­in­sel
Quel­le für Bil­der: Pixabay; Col­la­ge: CoRis Klei­ne Welt

USA

  • Grand Can­yon: Ich habe den Grand Can­yon zwar schon besucht, aber eine Wan­de­rung hin­un­ter in den Can­yon über den Bright-Angel-Trail und unten ent­lang am Colo­ra­do-River möch­te ich auf jeden Fall ein­mal machen. Oder viel­leicht sogar eine Raf­ting-Tour über den Colo­ra­do-River?
  • Ante­l­o­pe-Can­yon: Eine Wan­de­rung durch die spek­ta­ku­lä­ren Can­yons
  • Zion-Natio­nal­park: Eine Fahrt über den Zion Can­yon Sce­nic Dri­ve und eini­ge Wan­de­run­gen auf den ver­schie­de­nen Trails im Park.
  • New York: Ein Musi­cal-Besuch am Broad­way darf bei einem Besuch der Stadt auf kei­nen Fall feh­len.
  • Baha­mas: Auf den Baha­mas am Pig Beach mit den klei­nen Schwein­chen schwim­men und die traum­haf­ten Strän­de genie­ßen
Quel­le der Bil­der: Pixabay; Col­la­ge: CoRis Klei­ne Welt

Südamerika

  • Peru: Eine Wan­de­rung zum Mac­chu Pic­cu

Australien / Neuseeland

  • Neu­see­land: All­ge­mein ein­mal nach Neu­see­land rei­sen, aber dabei auch noch eine Tour zu den Dreh­or­ten von Herr Der Rin­ge wäre das Sah­ne­häub­chen einer sol­chen Rei­se.
  • Aus­tra­li­en: Die Whits­unday Islands und Fra­ser Islands sehen auf Bil­dern immer so traum­haft aus, dass ich sie unbe­dingt auch live sehen möch­te. Aber auch die Gre­at-Oce­an-Road ver­spricht einen fan­tas­ti­schen Road­trip durch das Land, den ich nicht ver­pas­sen möch­te
Quel­le der Bil­der: Pixabay; Col­la­ge: CoRis Klei­ne Welt

Afrika

  • Süd­afri­ka: Die Gar­den-Rou­te mit dem Auto erfah­ren und Pin­gui­ne am Kap der Guten Hoff­nung sehen
  • Mau­ri­ti­us
  • Nami­bia
  • Sey­chel­len: Die Sey­chel­len sind auch ein abso­lu­tes Traum­ziel, das aber lei­der mehr in die Kate­go­rie “Luxus” fällt. Nach­dem ich aber erst kürz­lich auf den Male­di­ven war, muss die­se Rei­se wohl noch ein paar Jah­re war­ten.
Quel­le der Bil­der: Pixabay; Col­la­ge: CoRis Klei­ne Welt

Asien

  • Indo­ne­si­on: Nusa Peni­da ist eine klei­ne Nach­bar­in­sel von Bali. Bali selbst möch­te ich auch sehr ger­ne ein­mal berei­sen, aber die Bil­der und Beschrei­bun­gen von Nusa Peni­da sind min­des­tens genau so toll. Daher steht die­se Insel ganz oben auf mei­ner Lis­te, wenn es ein­mal für mich nach Indo­ne­si­en geht.
  • Japan: Zur Kirsch­blü­te nach Japan
  • Chi­na: Peking und die Chi­ne­si­sche Mau­er
Quel­le der Bil­der: Pixabay; Col­la­ge: CoRis Klei­ne Welt

Wie bereits anfangs erwähnt, ist die­se Lis­te nicht abschlie­ßend. Vie­le Län­der der Welt habe ich noch im Kopf, aber bis­lang kei­ne kon­kre­ten Orte oder Erleb­nis­se, die ich dort berei­sen / erle­ben möch­te. Daher habe ich die­se Orte erst ein­mal weg­ge­las­sen. Sonst wäre die­ser Bei­trag auch noch ein gan­zer Atlas gewor­den 😉

Die Bucket-List wer­de ich aber bestimmt zukünf­tig ergän­zen oder auch Punk­te davon abha­ken. Wenn ich ein Ziel bereist habe, wer­de ich dir natür­lich hier im Blog dar­über berich­ten 🙂

Hast du auch eine Rei­se-Bucket-List?

Tei­le die­sen Arti­kel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.